alltours flugreisen gmbh folgen

Vier Wochen, 32 Vorstellungen, 40.000 Besucher - alltours Kino zieht positive Bilanz

News   •   Aug 26, 2019 15:04 CEST

alltours ist auch im nächsten Jahr Hauptsponsor und Namensgeber des Open Air Kinos am Rhein. (Foto: Alexander Sucrow)

Für vier Wochen und 32 Vorstellungen war das Open Air Kino direkt am Rhein Anziehungspunkt für alle Kino- und Filmfans. Insgesamt über 40.000 Besucher haben Blockbuster, Klassiker, Vorpremieren und die aktuellsten Kino-Hits der vergangenen Monate auf der weltgrößten hydraulischen Leinwand genossen. Auch im kommenden Jahr wird das Kino den Namen des Hauptsponsors alltours tragen. Eine entsprechende Vertragsverlängerung für 2020 wurde von dem Düsseldorfer Reiseveranstalter alltours und dem Betreiber D.LIVE bereits unterzeichnet.

Prominente Filmgäste und begehrte Musikfilme

Mit vollen Rängen und den Bandmitgliedern Vom und Andi von Den Toten Hosen zum Filmporträt über die Band ist das alltours Kino perfekt gestartet. In den folgenden Kino-Wochen wurden Klassiker wie Mamma Mia in der Sing along-Version, erfolgreiche Komödien wie „Der Vorname“ und die aktuellsten Filme der vergangenen Monate wie „Green Book“ gezeigt. Insbesondere die Musikfilme von Freddy Mercury über Elton John bis Lady Gaga und die Beatles waren beim Publikum sehr begehrt. Aufgrund der großen Nachfrage wurde „Bohemian Rhapsody“ gleich zwei Mal gespielt. Auch einige prominenten Filmgäste waren persönlich vor Ort: Neben Ronald Kukulies und Friedrich Mücke zum Film „Ballon“ waren Sönke Wortmann und Christoph Maria Herbst zur Vorstellung von „Der Vorname“ zu Gast im alltours Kino. Zu „Traumfabrik“, der erst im Juli in den Kinos gestartete Film, haben Regisseur Martin Schreier und Schauspieler Nikolai Kinski im Open Air Kino am Rhein vorbeigeschaut. Schließlich haben Oliver Kalkofe und Peter Rütten die Lachmuskeln ihres Publikums zum Downlight der Saison, dem SchleFaZ (schlechtester Film aller Zeiten) „Plan 9 aus dem Weltall“, ordentlich beansprucht.

Urlaubsgefühl und Live-Musik im BEACHCLUB am Rhein

Für das richtige Urlaubsgefühl hat der BEACHCLUB am alltours Kino gesorgt. Besucher konnten dort verweilen, entspannen und kühle Getränke genießen. Zudem gab es ein vielseitiges Partyprogramm von 90er- bis Hip Hop-Party. Die Donnerstage standen im Zeichen von After Work und Live-Musik unplugged.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.