alltours flugreisen gmbh folgen

alltours Reisecenter mit neuem Internetauftritt - Weiterer Schritt in Richtung Multikanalvertrieb

Pressemitteilung   •   Aug 31, 2017 13:20 CEST

Frisch, modern, übersichtlich, benutzerfreundlich: die neue Website der alltours Reisecenter (Foto: alltours)

Die neue, komplett überarbeitete Website der alltours Reisecenter ist online. Mit dem Relaunch setzt das Unternehmen neue Maßstäbe. Das zentrale, übergeordnete Portal bietet umfassende Informationen und Suchfunktionen zu verschiedenen Reisezielen und -themen. Darüber hinaus verfügt nun jedes Reisebüro über eine eigene Website mit direkter Buchungsmöglichkeit. Der Auftritt ist im responsiven Design; das sorgt für stets optimale Darstellung auf jedem Endgerät – vom PC bis zum Smartphone.

Düsseldorf, 31. August 2017 – Auf der gemeinsamen Plattform alltours-reisecenter.de hat jedes Reisebüro die Möglichkeit, seinen Internetauftritt mit eigener Subdomain zu gestalten. Neben einem Selbstporträt mit Vorstellung des Beraterteams lassen sich auch persönliche Reiseberichte oder individuelle Urlaubsangebote schnell und einfach erstellen und im Netz veröffentlichen. Dafür stehen Seitenvorlagen in frischem, modernem Design zur Verfügung, auf denen alle Inhalte übersichtlich und benutzerfreundlich dargestellt werden.

Kunden der alltours Reisecenter haben im neuen Portal nicht nur Zugang zu allgemeinen Angeboten und Specials – sie können dank einer Schnittstelle zum Reservierungssystem „myJack“ auch auf ihre individuellen Urlaubsofferten oder bereits gebuchte Reisen online zugreifen. „So können unsere Gäste jederzeit und bequem von Zuhause oder unterwegs etwa ihre Reisedaten checken oder Angebote prüfen, die sie von uns erhalten haben. Dies stellt eine weitere Möglichkeit zur flexiblen Kundeninteraktion und einen weiteren Schritt in Richtung Multikanalvertrieb dar“, erklärt Nils Jenssen, Geschäftsführer der Reisecenter alltours GmbH.

Website in Standardversion für Franchisenehmer gratis

Ergänzt wird diese Kommunikation durch personalisierte Newsletter. So können die Kunden individuell auf die unterschiedlichsten, zielgruppenspezifischen Produkte angesprochen bzw. aufmerksam gemacht werden. Absender von Kundenkommunikation sowie Empfänger von Buchungen ist immer das jeweilige alltours Reisecenter. „Wir entwickeln den Auftritt ständig weiter, um ihn noch attraktiver für die Nutzer zu machen. In der Standardversion stellen wir die Website den Reisebüros kostenfrei zur Verfügung – ein großer Vorteil vor allem für die angeschlossenen Franchisenehmer“, betont Jenssen. Die Reisebürokette besteht zurzeit aus 204 Reisebüros in ganz Deutschland, davon 105 alltours eigene Reisecenter und 99 Franchisebüros.

Mit ihrem Portal geht Reisecenter alltours aktiv auch auf die Suche nach neuen Mitgliedern. Auf der ebenfalls neuen, eigens lancierten Internetplattform alltours-franchise.de bündelt die Reisebürokette alles Wissenswerte für interessierte Reisebüros, die sich dem Unternehmen anschließen möchten. Volker Heisig, Franchiseleiter bei der Reisecenter alltours GmbH: „Wir freuen uns sehr, wechselwilligen Reisebüros durch diesen modernen Web-Auftritt unser attraktives Dienstleistungsportfolio näherzubringen.“

Vorteile für Kunden und Partner im Vordergrund

So können sich potenzielle Partner über Themen wie Servicepaket, Marketing, Weiterbildung oder Technik umfassend informieren. Zudem erfahren sie, welche Vorteile ihnen Reisecenter alltours – neben der hohen Bekanntheit der Dachmarke – als Franchisegeber bietet. Flankiert wird die Vorteilskommunikation durch Statements bestehender Franchisenehmer. Sie äußern sich auf der neuen Website unter anderem über die eigene Motivation, dem Franchisesystem der alltours Reisecenter beigetreten zu sein. Mehrwerte für Kunden und Partner stehen dabei im Vordergrund.

„Die Zusammenarbeit mit Unternehmern auf Augenhöhe wird bewusst in den Fokus gerückt“, sagt Heisig. Sobald das Interesse geweckt ist, finden Nutzer per Mausklick einen schnellen und direkten Zugang zur Franchisezentrale. Reisecenter alltours will mit dem neuen Auftritt vor allem mittelständische Reisebüros mit einem durchschnittlichen Jahresumsatz ab einer Million Euro im Bereich der Urlaubsreisen ansprechen. „Grundsätzlich stehen wir aber auch dem Thema Neueröffnungen sehr positiv gegenüber“, so Heisig.

alltours ist seit 45 Jahren auf Wachstumskurs. Mit über 1,7 Millionen Gästen in 2017/2018 zählt das Unternehmen zu den fünf größten Reiseanbietern Deutschlands und mit einer Markenbekanntheit von 92 Prozent zur europäischen Spitze. Zur alltours Gruppe gehören die Veranstalter alltours flugreisen, alltours-x und byebye, die alltours Reiseportal GmbH, die alltours Reisecenter GmbH, die Hotelkette allsun sowie die Incoming-Agentur Viajes allsun. www.alltours.de