alltours flugreisen gmbh folgen

alltours Sommerkataloge 2018 in neuem Layout - Ohne separaten Preisteil – übersichtlicher, klarer, transparenter

Pressemitteilung   •   Sep 12, 2017 13:23 CEST

Bei den alltours Sommerkatalogen 2018 sind die wichtigsten Preisinformationen im Bildteil integriert. (Foto: alltours)

Gäste und Reisebüros dürfen gespannt sein: alltours hat das Layout seiner Kataloge zum Sommer 2018 komplett verändert. Die Preislisten in jetziger Form sind entfallen. Die Tabellen mit Hotel-, Basis- und weiteren Preisangaben sind im Bildteil integriert. Das sorgt für eine bessere Übersicht und Transparenz; so lassen sich Buchungsentscheidungen einfacher und schneller treffen. Mit dem neuen Erscheinungsbild wird auch das Profil der alltours Hotelmarken deutlich geschärft.

Düsseldorf, 12. September 2017 – Die alltours Sommerkataloge 2018 erscheinen in einem neuen, vollständig veränderten Layout. Die wichtigste Neuerung: Eine separate Preisliste in bisheriger Form entfällt. Basis- und Hotelpreise sowie Informationen über Frühbucherrabatte und andere Sparmöglichkeiten sind jetzt direkt im Bildteil integriert – übersichtlich dargestellt und klar zugeordnet. Nur für die Zu- und Abschläge auf den Flugpreis gibt es eine gesonderte Beilage.

„Für Kunden und Reisebüros werden unsere Angebote dadurch bedeutend transparenter“, freut sich Mike Hennig, Prokurist für Marketing und Vertrieb bei alltours: „Der Hoteltagespreis ist sofort ersichtlich und der Kunde bekommt schnell einen Überblick über den Gesamtpreis einer Pauschalreise. So können Buchungsentscheidungen einfacher und zeitnah getroffen werden.“ Auch alle für die Buchung notwendigen EDV-Codes befinden sich im Bildteil. „Dadurch kommen Expedienten schneller zum Ziel. Das macht den neuen alltours Katalog wesentlich praktischer in der Handhabung und damit insgesamt reisebürofreundlicher“, erklärt Hennig.

alltours schärft sein Hotelmarkenprofil

Mit dem Relaunch des Katalogs schärft alltours auch sein Hotelmarkenprofil. Die einzelnen Hotelmarken werden noch klarer positioniert und deutlicher voneinander abgegrenzt. „Das neue Layout sorgt dafür, dass sofort ersichtlich ist, wofür welche Hotelmarke steht. Dadurch wird unser Angebot insgesamt transparenter und für Kunden wie Reisebüros attraktiver“, so Hennig. Zudem ist für jedes einzelne Hotel die WLAN-Verfügbarkeit explizit gekennzeichnet – für immer mehr Gäste ein wichtiges Merkmal bei der Hotelauswahl.

Übrigens: Einen angenehmen Nebeneffekt sowohl für die Arbeit der Expedienten als auch für die Umwelt stellt das geringere Gewicht der neuen alltours Kataloge dar, weil ihre Produktion künftig weniger Papier erfordert. Das schont natürliche Ressourcen und spart Lagerflächen.

Vorgestellt werden die alltours Sommerkataloge für 2018 auf einer Pressekonferenz am 5. Oktober in Düsseldorf. Anschließend finden in 53 deutschen und österreichischen Städten Informationsveranstaltungen für Reisebüromitarbeiter statt.

alltours ist seit 45 Jahren auf Wachstumskurs. Mit über 1,7 Millionen Gästen in 2017/2018 zählt das Unternehmen zu den fünf größten Reiseanbietern Deutschlands und mit einer Markenbekanntheit von 92 Prozent zur europäischen Spitze. Zur alltours Gruppe gehören die Veranstalter alltours flugreisen, alltours-x und byebye, die alltours Reiseportal GmbH, die alltours Reisecenter GmbH, die Hotelkette allsun sowie die Incoming-Agentur Viajes allsun. www.alltours.de

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.