alltours flugreisen gmbh folgen

Gute Nachricht für Urlauber: alltours ermöglicht ab sofort bis zum 15. November kostenlose Stornierung und Umbuchung von Reisen

Pressemitteilung   •   Okt 09, 2019 16:06 CEST

Der Reiseveranstalter alltours ermöglicht allen, die in den nächsten Wochen ihren Urlaub buchen möchten, die Reise bis zum 15. November 2019 kostenlos zu stornieren bzw. umzubuchen. Das gilt für alle klassischen Pauschalreisen für den kommenden Winter und den Sommer 2020.

„Wir haben uns zu diesem Schritt entschieden, da durch den Konkurs von Thomas Cook viel Unsicherheit entstanden ist“, erklärt alltours Inhaber Willi Verhuven. Thomas Cook habe bis jetzt noch nicht alle Reisen abgesagt und es sei unklar, ob Cook-Gäste von den bestehenden Reiseverträgen zurücktreten können. Willi Verhuven: „Wir möchten den Betroffenen trotzdem Planungssicherheit für ihren Urlaub geben.“ Sollten die Betroffenen nicht von ihrem Cook-Reisevertrag zurücktreten können, hätten sie die Möglichkeit, ihre alltours Reise kostenlos zu stornieren oder umzubuchen. So bleiben sie nicht auf doppelten Reisekosten sitzen. „Falls erforderlich werden wir die kostenfreie Umbuchungsmöglichkeit im Sinne der Kunden auch noch einmal verlängern“, so der alltours Inhaber.

Über alltours

Seit über 45 Jahren steht die Marke alltours für qualitativ hochwertigen Urlaub zu günstigen Preisen. Mit über 1,7 Millionen Gästen im Geschäftsjahr 2017/2018 zählt das Unternehmen zu den fünf größten Reiseveranstaltern Deutschlands und in Europa zu den Top Ten. Bei der Markenbekanntheit erreicht alltours mit 92 Prozent ebenfalls eine Spitzenposition. Zur alltours Gruppe gehören neben den Veranstaltern alltours und byebye die alltours Reisecenter, die Incoming-Agentur Viajes allsun und die allsun Hotelkette.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.