alltours flugreisen gmbh folgen

Jörgen Heitinga leitet den Hoteleinkauf von alltours

Pressemitteilung   •   Nov 28, 2019 11:00 CET

Jörgen Heitinga. (Foto: alltours)

Jörgen Heitinga wird neuer Direktor Hoteleinkauf bei alltours. Der 53-jährige Niederländer tritt seinen Posten am 1. Februar 2020 bei dem Düsseldorfer Reiseveranstalter an. In dieser neu geschaffenen Position übernimmt er auch einen Teil der Aufgaben von alltours Inhaber Willi Verhuven. „Ich freue mich, einen so erfahrenen und gut vernetzten Vollblut-Touristiker für uns gewonnen zu haben“, erklärt Willi Verhuven.

Heitinga bringt 25 Jahre Erfahrung im Tourismus mit, davon arbeitete er überwiegend in verantwortlichen Positionen im Hoteleinkauf von TUI und Thomas Cook. 1995 startete er seine Karriere als kaufmännischer Geschäftsführer einer Incoming-Agentur auf Teneriffa. Seit 2014 verantwortete er den Hoteleinkauf der Sunweb GmbH in Zürich.

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und habe großen Respekt vor der Leistung von alltours als größtem inhabergeführten Reiseveranstalter Deutschlands“, so Heitinga.Der begeisterte Bergwanderer ist in den Niederlanden aufgewachsen, lebte in Großbritannien und über 20 Jahre in Spanien. Von sich selbst sagt er, ein ausgesprochener Teammanager und -player zu sein. Seine Aufgaben wolle er mit einer Mischung aus niederländischer Aufgeschlossenheit, südländischer Lebensart und Schweizer Gründlichkeit angehen.

Über alltours

Seit über 45 Jahren steht die Marke alltours für qualitativ hochwertigen Urlaub zu günstigen Preisen. Mit über 1,7 Millionen Gästen im Geschäftsjahr 2017/2018 zählt das Unternehmen zu den fünf größten Reiseveranstaltern Deutschlands und in Europa zu den Top Ten. Bei der Markenbekanntheit erreicht alltours mit 92 Prozent ebenfalls eine Spitzenposition. Zur alltours Gruppe gehören neben den Veranstaltern alltours und byebye die alltours Reisecenter, die Incoming-Agentur Viajes allsun und die allsun Hotelkette.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.