Direkt zum Inhalt springen
Reisebüromitarbeiterinnen und -mitarbeiter entdeckten mit alltours vom 20. bis 22.08.2021 Mallorca und die allsun Hotels. (Foto alltours)
Reisebüromitarbeiterinnen und -mitarbeiter entdeckten mit alltours vom 20. bis 22.08.2021 Mallorca und die allsun Hotels. (Foto alltours)

Pressemitteilung -

Mit alltours auf Inforeise nach Mallorca / 60 Expedienten von den allsun Hotels begeistert

60 Expedienten reisten mit alltours vom 20. bis 22.08. auf die bei Deutschen trotz Hochinzidenzgebiet beliebteste Baleareninsel Mallorca. Während der dreitägigen Inforeise erlebten sie Mallorca in all ihren Facetten und lernten zahlreiche allsun Hotels kennen.

Von Dresden, Düsseldorf, Hannover und München aus flogen die Teilnehmer mit Flugpartner Eurowings nach Palma de Malllorca. Nach dem Check-in in den Übernachtungshotels Bella Paguera und Cristóbal Colon erlebten die Expedienten ein stimmungsvolles Abendessen auf den Dachterrassen der Hotels. Begeistert vom Sonnenuntergang, dem hervorragenden Essen und den leckeren Cocktails ließen sie den Tag entspannt ausklingen.

Am Samstag ging es dann auf große allsun Hotel-Tour. Unter den insgesamt acht besuchten Hotels waren zum Beispiel das moderne Boutiquehotel allsun Hotel Marena Beach in Arenal, das Pil-lari Playa an der Playa de Palma, das eine eigene Fahrradstation besitz, die allsun Hotels Orient Beach in Sa Coma und Eden Playa an der Playa de Muro, beides ausgewiesene und beliebte Familienhotels, sowie das allsun Hotel Borneo in Cala Millor. Das Programm ließ dennoch genügend Zeit für stärkende Mittagessen, entspannende Kaffeepausen, Strand- und Promenaden-Spaziergänge.

Gerade jetzt Inforeisen besonders wichtig

Trotz Einstufung als Hochinzidenzgebiet hatte alltours ganz bewusst nach Mallorca eingeladen. So konnten sich die Expedienten selbst ein Bild vom umfangreichen Hygiene- und Sicherheitskonzeptes machen, das alltours seit Sommer 2020 in seinen allsun Hotels erfolgreich umsetzt. Das einhellige Resümee: Solche Informationsreisen sind gerade jetzt extrem wichtig, um Kunden aus der eigenen Erfahrung heraus zu beraten, wie gut und vor allem sicher ein Urlaub in Pandemiezeiten ist.

Die Inzidenzen sind in Spanien derzeit rückläufig, auch auf Mallorca. Daher wird erwartet, dass die Baleareninsel am Wochenende wieder von der Liste der Hochrisikogebiete gestrichen wird.


60 Expedienten reisten mit alltours vom 20. bis 22.08. auf die bei Deutschen trotz Hochinzidenzgebiet beliebteste Baleareninsel Mallorca. Während der dreitägigen Inforeise erlebten sie Mallorca in all ihren Facetten und lernten zahlreiche allsun Hotels kennen.

Von Dresden, Düsseldorf, Hannover und München aus flogen die Teilnehmer mit Flugpartner Eurowings nach Palma de Malllorca. Nach dem Check-in in den Übernachtungshotels Bella Paguera und Cristóbal Colon erlebten die Expedienten ein stimmungsvolles Abendessen auf den Dachterrassen der Hotels. Begeistert vom Sonnenuntergang, dem hervorragenden Essen und den leckeren Cocktails ließen sie den Tag entspannt ausklingen.

Am Samstag ging es dann auf große allsun Hotel-Tour. Unter den insgesamt acht besuchten Hotels waren zum Beispiel das moderne Boutiquehotel allsun Hotel Marena Beach in Arenal, das Pil-lari Playa an der Playa de Palma, das eine eigene Fahrradstation besitz, die allsun Hotels Orient Beach in Sa Coma und Eden Playa an der Playa de Muro, beides ausgewiesene und beliebte Familienhotels, sowie das allsun Hotel Borneo in Cala Millor. Das Programm ließ dennoch genügend Zeit für stärkende Mittagessen, entspannende Kaffeepausen, Strand- und Promenaden-Spaziergänge.

Gerade jetzt Inforeisen besonders wichtig

Trotz Einstufung als Hochinzidenzgebiet hatte alltours ganz bewusst nach Mallorca eingeladen. So konnten sich die Expedienten selbst ein Bild vom umfangreichen Hygiene- und Sicherheitskonzeptes machen, das alltours seit Sommer 2020 in seinen allsun Hotels erfolgreich umsetzt. Das einhellige Resümee: Solche Informationsreisen sind gerade jetzt extrem wichtig, um Kunden aus der eigenen Erfahrung heraus zu beraten, wie gut und vor allem sicher ein Urlaub in Pandemiezeiten ist.

Die Inzidenzen sind in Spanien derzeit rückläufig, auch auf Mallorca. Daher wird erwartet, dass die Baleareninsel am Wochenende wieder von der Liste der Hochrisikogebiete gestrichen wird.

Pressekontakt

Murat Ham

Murat Ham

Pressekontakt Leiter Unternehmenskommunikation +49 (0)2 11-54 27-7400
Alexandra Hoffmann

Alexandra Hoffmann

Pressekontakt Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 (0)2 11-54 27-7401

Zugehöriger Content

alles. aber günstig.

Als größter konzernunabhängiger Reiseveranstalter in Deutschland ist alltours seit seiner Gründung im Jahr 1974 auf Wachstumskurs: Mit über 1,7 Millionen Gästen in 2018/2019 zählt das Unternehmen zu den fünf größten Reiseanbietern Deutschlands und mit einer Markenbekanntheit von 92 Prozent zur europäischen Spitze.

Zur Gruppe gehören die Veranstalter alltours flugreisen, alltours-X und byebye. Neben dem Veranstaltergeschäft verfügt alltours über weitere erfolgreiche Geschäftsfelder: Die sind die Reisecenter alltours GmbH, eine Reisebürokette mit rund 200 Reisebüros, der Reiseveranstalter für dynamische Pauschalreisen BYE.bye GmbH, die alltours Reiseportal GmbH als Online-Ableger, die spanische Incoming-Agentur Viajes allsun mit Sitz auf Mallorca sowie die Immobilien- und Verwaltungsgesellschaft alltours España.

alles. aber günstig.
Bei alltours gilt der Grundsatz: Hohe Qualität zum günstigen Preis. Oder, um es mit der Unternehmensphilosophie von alltours zu sagen: „alles. aber günstig". Von der Finca bis zum 5-Sterne-Luxushotel steht ein breites, auf unterschiedliche Bedürfnisse abgestimmtes Programm zur Auswahl. Dabei hat alltours sein Angebot im oberen Marktsegment gezielt ausgebaut. Der Anteil an 4- und 5-Sterne-Hotels liegt inzwischen bei 80 Prozent, bezogen auf die Bettenkapazität. Mit 40 Prozent entfällt ein besonders hoher Anteil am Gästeaufkommen auf Familien. Der Name alltours ist beim Verbraucher zum Inbegriff für ein optimales Verhältnis von Preis und Leistung geworden.

allsun Hotels – die alltourseigene Hotelkette
Die unternehmenseigene Hotelkette allsun Hotels mit 34 Ferienanlagen ist einer der großen Anbieter auf den Kanaren und Mallorca und ist darüber hinaus auf der griechischen Insel Kreta vertreten. Alle allsun Anlagen sind mit 4 oder 4,5 Sternen bewertet. Alle allsun Hotels sind qualitativ hochwertig ausgestattet und zeichnen sich durch eine besondere Wohlfühlatmosphäre aus. alltours richtet sich mit diesen Ferienanlagen an ein breites Publikum von jung bis alt: Je nach Hotel werden Erholungsuchende, Fitness-, Wellness-, Aktiv- und Strandurlauber sowie Liebhaber von Boutique-Häusern angesprochen.

alltours flugreisen gmbh
Dreischeibenhaus 1
40211 Düsseldorf
Deutschland