alltours flugreisen gmbh folgen

Sicherheit immer an erster Stelle - alltours macht Eingabe der Kunden-Mobilfunknummer bei Buchung zur Pflicht

Pressemitteilung   •   Jul 18, 2019 16:31 CEST

Thorsten Krechel, stellvertretender Direktor Vertrieb bei alltours, betont: „Eine Nutzung der Mobilfunknummern für Marketingzwecke findet nicht statt.“

Mit der Abfrage der Mobiltelefonnummer will der Reiseveranstalter alltours die Sicherheit seiner Gäste weiter erhöhen. Hierzu müssen die Reisebüros die Mobilnummer der alltours Kunden verpflichtend in das Computerreservierungssystem eintragen. „Im Fall einer Krise oder einer Notfallsituation dient die Mobilfunknummer ausschließlich dazu, schnell per SMS Kontakt zu unseren Gästen aufzunehmen“, so Thorsten Krechel, stellvertretender Direktor Vertrieb bei alltours. Und betont: „Eine Nutzung für Marketingzwecke findet nicht statt.“ Hierzu hat alltours die Selbstverpflichtungserklärung des Deutschen Reise Verbandes (DRV) unterzeichnet.

Der Reiseveranstalter folgt dem Beispiel des Auswärtigen Amtes, wo sich Reisende in einer Krisenvorsorgeliste registrieren können. Krechel: „Mit unserer Initiative möchten wir nun einen zusätzlichen Beitrag leisten, dass Kunden im Krisenfall bestmöglich betreut werden können.“ Eine entscheidende Voraussetzung hierfür sei die schnelle Erreichbarkeit der Reisenden, wie Beispiele aus der Vergangenheit immer wieder zeigen würden. Außerdem entlaste der Veranstalter im Krisenfall die Reisebüropartner bei der Betreuung der Betroffenen.

Hinzu kommt, dass der Weltluftverband IATA zum 1. Juni 2019 die Resolution 830d aktualisiert hat. Sie bestimmt, dass Kontaktdaten wie Mobilfunknummer und E-Mail des Reisenden erfragt werden müssen, damit Kunden im Fall von Flugunregelmäßigkeiten rund um die Uhr durch die Fluggesellschaft informiert werden können. Die Resolution regelt ebenfalls, dass die Kontaktdaten nicht zu Webezwecken verwendet werden dürfen.

Über alltours
alltours ist seit 45 Jahren auf Wachstumskurs. Mit über 1,7 Millionen Gästen in 2017/2018 zählt das Unternehmen zu den fünf größten Reiseanbietern Deutschlands und mit einer Markenbekanntheit von 92 Prozent zur europäischen Spitze. Zur alltours Gruppe gehören die Veranstalter alltours flugreisen, alltours-x und byebye, die alltours Reiseportal GmbH, die alltours Reisecenter GmbH, alltours España als Besitzer der spanischen allsun Hotels und allsun Griechenland als Besitzer der Hotels auf Kreta sowie die Incoming-Agentur Viajes allsun. www.alltours.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.