Direkt zum Inhalt springen
Die neue Kampagne der alltours Reisecenter stellt Mitarbeitende des Unternehmens in den Mittelpunkt.
Die neue Kampagne der alltours Reisecenter stellt Mitarbeitende des Unternehmens in den Mittelpunkt.

Pressemitteilung -

alltours Reisecenter startet Employer Branding Kampagne mit eigenen Mitarbeitenden

  • Dem Fachkräftemangel kreativ begegnen: Kampagne stellt Menschen statt Positionen in den Mittelpunkt
  • Neue Kampagne offline und online über verschiedene Werbekanäle sichtbar

Der Fachkräftemangel ist auch in der Touristik ein intensiv diskutiertes Thema. alltours Reisecenter, eine der führenden Reisebüroketten Deutschlands, wird nun im großen Stil aktiv und launcht eine moderne Employer Branding Kampagne – mit eigenen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aus dem Unternehmen.

„Bei der Kampagne stehen der Mensch und dessen Individualität im Mittelpunkt, nicht die zu besetzende Stelle“, erklärt Michael Sawang, Geschäftsführer der alltours Reisecenter, der sich ebenfalls vor die Kamera gewagt hat. „Wir suchen Menschen, die gemeinsam mit uns wachsen und uns mit ihrer Expertise weiterbringen – in welcher Position ist zweitrangig.“

Die neue Kampagne, die online und offline über verschiedene Werbekanäle läuft, strahlt genau das aus: Im Mittelpunkt stehen Menschen mit echten Bedürfnissen: bunt, individuell, authentisch. 16 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen inklusive Michael Sawang und Vivien Heydebreck-Jahnke, Bereichsleiterin Franchise bei alltours Reisecenter, wurden bei einem aufwendigen Studioshooting in Frankfurt in Foto und Film in Szene gesetzt.

Idee, Konzeption und Umsetzung der Kampagne lagen bei der Berliner Agentur merkenschoenberg, aus deren Reihe auch das Digitalisierungsunternehmen Tourismus Turn stammt „Wir freuen uns sehr, dass alltours Reisecenter mutig und visionär ist und eine solche Kampagne mit uns umsetzt und damit so viel Vertrauen in uns und unsere Arbeit hat“, sagt Marvin Schoenberg, einer der Gründer der Kommunikationsagentur.

Die Kampagne ist ab sofort in allen alltours Reisecenter-Filialen sowie an ausgewählten Orten offline und online zu sehen. Über einen QR-Code auf den Werbemitteln werden Interessierte auf einen zentralen Zugang zur Bewerbungswebsite geleitet. Das Unternehmen erhofft sich von dem frischen Look und dem neuen Weg Bewerbungen für die unterschiedlichsten Positionen bei alltours Reisecenter.

Heydebreck-Jahnke berichtet: „Der Shootingtag hat unglaublich viel Spaß gemacht. Es waren für viele Teilnehmende die ersten professionellen Film- und Fotoaufnahmen. Der Vibe und das Teamgefühl waren einfach toll – und das sieht man auch am Ergebnis.“ Sawang ergänzt: „Wir zeigen damit, dass alltours Reisecenter bereit ist, auch neue Wege zu gehen, ohne den Fokus auf Tradition und Qualität zu verlieren. Wir sind stolz auf unser Team – das vor und auch das hinter der Kamera.“

Der Fachkräftemangel ist auch in der Touristik ein intensiv diskutiertes Thema. alltours Reisecenter, eine der führenden Reisebüroketten Deutschlands, wird nun im großen Stil aktiv und launcht eine moderne Employer Branding Kampagne – mit eigenen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aus dem Unternehmen.

„Bei der Kampagne stehen der Mensch und dessen Individualität im Mittelpunkt, nicht die zu besetzende Stelle“, erklärt Michael Sawang, Geschäftsführer der alltours Reisecenter, der sich ebenfalls vor die Kamera gewagt hat. „Wir suchen Menschen, die gemeinsam mit uns wachsen und uns mit ihrer Expertise weiterbringen – in welcher Position ist zweitrangig.“

Die neue Kampagne, die online und offline über verschiedene Werbekanäle läuft, strahlt genau das aus: Im Mittelpunkt stehen Menschen mit echten Bedürfnissen: bunt, individuell, authentisch. 16 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen inklusive Michael Sawang und Vivien Heydebreck-Jahnke, Bereichsleiterin Franchise bei alltours Reisecenter, wurden bei einem aufwendigen Studioshooting in Frankfurt in Foto und Film in Szene gesetzt.

Idee, Konzeption und Umsetzung der Kampagne lagen bei der Berliner Agentur merkenschoenberg, aus deren Reihe auch das Digitalisierungsunternehmen Tourismus Turn stammt „Wir freuen uns sehr, dass alltours Reisecenter mutig und visionär ist und eine solche Kampagne mit uns umsetzt und damit so viel Vertrauen in uns und unsere Arbeit hat“, sagt Marvin Schoenberg, einer der Gründer der Kommunikationsagentur.

Die Kampagne ist ab sofort in allen alltours Reisecenter-Filialen sowie an ausgewählten Orten offline und online zu sehen. Über einen QR-Code auf den Werbemitteln werden Interessierte auf einen zentralen Zugang zur Bewerbungswebsite geleitet. Das Unternehmen erhofft sich von dem frischen Look und dem neuen Weg Bewerbungen für die unterschiedlichsten Positionen bei alltours Reisecenter.

Heydebreck-Jahnke berichtet: „Der Shootingtag hat unglaublich viel Spaß gemacht. Es waren für viele Teilnehmende die ersten professionellen Film- und Fotoaufnahmen. Der Vibe und das Teamgefühl waren einfach toll – und das sieht man auch am Ergebnis.“ Sawang ergänzt: „Wir zeigen damit, dass alltours Reisecenter bereit ist, auch neue Wege zu gehen, ohne den Fokus auf Tradition und Qualität zu verlieren. Wir sind stolz auf unser Team – das vor und auch das hinter der Kamera.“


Themen

Kategorien


Über alltours
Seit 49 Jahren steht alltours für qualitativ hochwertigen Urlaub zu günstigen Preisen. Mit rund 2 Millionen Gästen im Geschäftsjahr 2021/22 zählt das Unternehmen zu den vier größten Reiseveranstaltern Deutschlands und in Europa zu den Top Ten. Bei der Markenbekanntheit erreicht alltours mit 92 Prozent ebenfalls eine Spitzenposition. Zur alltours Gruppe gehören neben den Veranstaltern alltours und byebye die alltours Reisecenter, die Incoming-Agentur Viajes allsun und die allsun Hotels.

Kontakt

Jens Völmicke

Jens Völmicke

Pressekontakt Leiter Unternehmenskommunikation und Pressesprecher +49 (0)2 11-5427-7400
Alexandra Hoffmann

Alexandra Hoffmann

Pressekontakt Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 (0)2 11-54 27-7401

alles. aber günstig.

Als größter konzernunabhängiger Reiseveranstalter in Deutschland ist alltours seit seiner Gründung im Jahr 1974 auf Wachstumskurs: Mit rund 2 Millionen Gästen in 2021/2022 zählt das Unternehmen zu den vier größten Reiseanbietern Deutschlands und mit einer Markenbekanntheit von 92 Prozent zur europäischen Spitze.

Zur Gruppe gehören die Veranstalter alltours flugreisen, alltours-X und byebye. Neben dem Veranstaltergeschäft verfügt alltours über weitere erfolgreiche Geschäftsfelder: Dies sind die Reisecenter alltours GmbH, eine Reisebürokette mit 171 Reisebüros, die alltours Reiseportal GmbH als Online-Ableger, die spanische Incoming-Agentur Viajes allsun mit Sitz auf Mallorca sowie die allsun Hotels.

alles. aber günstig.
Bei alltours gilt der Grundsatz: Hohe Qualität zum günstigen Preis. Oder, um es mit der Unternehmensphilosophie von alltours zu sagen: „alles. aber günstig". Von der Finca bis zum 5-Sterne-Luxushotel steht ein breites, auf unterschiedliche Bedürfnisse abgestimmtes Programm zur Auswahl. Dabei hat alltours sein Angebot im oberen Marktsegment gezielt ausgebaut. Der Anteil an 4- und 5-Sterne-Hotels liegt inzwischen bei 80 Prozent, bezogen auf die Bettenkapazität. Mit 40 Prozent entfällt ein besonders hoher Anteil am Gästeaufkommen auf Familien. Der Name alltours ist beim Verbraucher zum Inbegriff für ein optimales Verhältnis von Preis und Leistung geworden.

allsun Hotels – die alltourseigene Hotelkette
Die unternehmenseigene Hotelkette allsun Hotels mit 30 Ferienanlagen ist einer der großen Anbieter auf den Kanaren und Mallorca und ist darüber hinaus auf der griechischen Insel Kreta vertreten. Alle allsun Anlagen sind mit 4 oder 4,5 Sternen bewertet. Alle allsun Hotels sind qualitativ hochwertig ausgestattet und zeichnen sich durch eine besondere Wohlfühlatmosphäre aus. alltours richtet sich mit diesen Ferienanlagen an ein breites Publikum von jung bis alt: Je nach Hotel werden Erholungsuchende, Fitness-, Wellness-, Aktiv- und Strandurlauber sowie Liebhaber von Boutique-Häusern angesprochen.

alltours flugreisen gmbh
Dreischeibenhaus 1
40211 Düsseldorf
Deutschland