Direkt zum Inhalt springen
Karrierestart bei alltours: Im August haben 14 Nachwuchskräfte ihre Ausbildung beim Düsseldorfer Reiseveranstalter begonnen.
Karrierestart bei alltours: Im August haben 14 Nachwuchskräfte ihre Ausbildung beim Düsseldorfer Reiseveranstalter begonnen.

Pressemitteilung -

Neuer Ausbildungsjahrgang bei alltours gestartet

  • Karrierestart für 14 neue Nachwuchskräfte
  • Beste Berufsaussichten in attraktiver Wachstumsbranche Touristik
  • Fachkräfteausbildung ist Investition in die Zukunft

Am 1. August starteten 14 neue Auszubildende in der alltours Zentrale in Düsseldorf. Darunter zwölf angehende Tourismuskaufleute mit Schwerpunkt Reiseveranstaltung bzw. Reisevermittlung und zwei Fachinformatiker für Systemintegration. „Wir setzen bewusst auf die Fachkräfteausbildung im eigenen Unternehmen und schaffen Zukunftsperspektiven für den Branchennachwuchs“, erklärt Marius Kaczmarek, Leiter Personal und Logistik.

Für Juliana Barten aus Kleve, eine der 14 neuen Auszubildenden, war schon während ihrer Schulzeit klar, dass sie gerne in der Tourismusbranche arbeiten wollte. Dass es ein Ausbildungsplatz bei alltours wurde, freut die 19-jährige besonders: „Hier bekomme ich die Möglichkeit, unterschiedlichste Abteilungen kennenzulernen. Zu einem Reiseveranstalter gehören ja nicht nur das Einkaufen von Hotels oder Flügen, sondern auch Marketing und Buchhaltung.“ Und am Ende ihrer Ausbildung sind die Chancen für eine Übernahme sehr gut. Denn trotz Corona-Pandemie wurde allen sieben Auszubildenden, die in diesem Jahr ihre Abschlussprüfung abgelegt hatten, eine Festanstellung angeboten.

Attraktive Vergütung und Sonderleistungen bei alltours

alltours Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten neben 13,5 Gehältern zusätzlich eine Bonuszahlung und eine Sonderzahlung im Mai. Angeboten werden in der Firmenzentrale ein kostenloses, täglich frisches Obstbuffet, Mineralwasser, ein bezuschusstes Mittagessen sowie Fitness- und Gesundheitsprogramme (u. a. Zuschuss zum Fitnesscenter, kostenloser Yogakurs, Massagen).

Den Auszubildenden zahlt alltours darüber hinaus einen Prüfungsvorbereitungskurs. Bei erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung prämiert alltours seine Nachwuchskräfte mit einem Bonus: Bei einem „sehr gut“ mit 750 Euro und bei einem „gut“ mit 500 Euro. Am Ende der Ausbildung wartet ein unbefristeter Festanstellungsvertrag.

Themen

Kategorien


Über alltours
Seit über 45 Jahren steht die Marke alltours für qualitativ hochwertigen Urlaub zu günstigen Preisen. Mit über 1,7 Millionen Gästen im Geschäftsjahr 2018/2019 zählt das Unternehmen zu den fünf größten Reiseveranstaltern Deutschlands und in Europa zu den Top Ten. Bei der Markenbekanntheit erreicht alltours mit 92 Prozent ebenfalls eine Spitzenposition. Zur alltours Gruppe gehören neben den Veranstaltern alltours und byebye die alltours Reisecenter, die Incoming-Agentur Viajes allsun und die allsun Hotelkette.

Pressekontakt

Jens Völmicke

Jens Völmicke

Pressekontakt Leiter Unternehmenskommunikation und Pressesprecher +49 (0)2 11-5427-7400
Alexandra Hoffmann

Alexandra Hoffmann

Pressekontakt Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 (0)2 11-54 27-7401

alles. aber günstig.

Als größter konzernunabhängiger Reiseveranstalter in Deutschland ist alltours seit seiner Gründung im Jahr 1974 auf Wachstumskurs: Mit über 1,7 Millionen Gästen in 2018/2019 zählt das Unternehmen zu den fünf größten Reiseanbietern Deutschlands und mit einer Markenbekanntheit von 92 Prozent zur europäischen Spitze.

Zur Gruppe gehören die Veranstalter alltours flugreisen, alltours-X und byebye. Neben dem Veranstaltergeschäft verfügt alltours über weitere erfolgreiche Geschäftsfelder: Die sind die Reisecenter alltours GmbH, eine Reisebürokette mit rund 200 Reisebüros, der Reiseveranstalter für dynamische Pauschalreisen BYE.bye GmbH, die alltours Reiseportal GmbH als Online-Ableger, die spanische Incoming-Agentur Viajes allsun mit Sitz auf Mallorca sowie die Immobilien- und Verwaltungsgesellschaft alltours España.

alles. aber günstig.
Bei alltours gilt der Grundsatz: Hohe Qualität zum günstigen Preis. Oder, um es mit der Unternehmensphilosophie von alltours zu sagen: „alles. aber günstig". Von der Finca bis zum 5-Sterne-Luxushotel steht ein breites, auf unterschiedliche Bedürfnisse abgestimmtes Programm zur Auswahl. Dabei hat alltours sein Angebot im oberen Marktsegment gezielt ausgebaut. Der Anteil an 4- und 5-Sterne-Hotels liegt inzwischen bei 80 Prozent, bezogen auf die Bettenkapazität. Mit 40 Prozent entfällt ein besonders hoher Anteil am Gästeaufkommen auf Familien. Der Name alltours ist beim Verbraucher zum Inbegriff für ein optimales Verhältnis von Preis und Leistung geworden.

allsun Hotels – die alltourseigene Hotelkette
Die unternehmenseigene Hotelkette allsun Hotels mit 34 Ferienanlagen ist einer der großen Anbieter auf den Kanaren und Mallorca und ist darüber hinaus auf der griechischen Insel Kreta vertreten. Alle allsun Anlagen sind mit 4 oder 4,5 Sternen bewertet. Alle allsun Hotels sind qualitativ hochwertig ausgestattet und zeichnen sich durch eine besondere Wohlfühlatmosphäre aus. alltours richtet sich mit diesen Ferienanlagen an ein breites Publikum von jung bis alt: Je nach Hotel werden Erholungsuchende, Fitness-, Wellness-, Aktiv- und Strandurlauber sowie Liebhaber von Boutique-Häusern angesprochen.

alltours flugreisen gmbh
Dreischeibenhaus 1
40211 Düsseldorf
Deutschland